Harzkomponente

Eigenschaften

- sehr niedrige Viskosität, dadurch sehr gute Tränkungseigenschaften
- Topfzeiten zwischen 15 (Härter HP-E15GL) und 300 Minuten (Härter HP-E300GL) frei einstellbar
- Glasübergangstemperaturen (Tg MAX) bis 107 °C (Härter HP-E200GL)
- hohe statische und dynamische Festigkeiten

Einsatzgebiete

- Vakuuminfusionsverfahren (IMC/MTI, RI, VARI, SCRIMP®,…)
- Druckinjektionsverfahren (RTM, RIM,…)
- Faserwickeln
- Handlaminieren
- optische Anwendungen, wie z. B. Carbonsichtteile (Härter HP-E200GL)


Infusionssystem - DNV-GL - Epoxi - Harzkomponente | HP-HE3000GL
Basis der Serie HP-E3000GL bildet ein ungefülltes Epoxidharz, welches mit unterschiedlichen Härtern individuell für den jeweiligen Verwendungszweck eingestellt werden kann.

Das gesamte System besitzt eine Zulassung durch die Zertifizierungsgesellschaft DNV GL für die Herstellung von Booten und Windkraftanlagen (Rotorblätter).
(Approval/Cert.no.: TAK00000FD, Job ID: 262.1-023615-1, gültig bis 31.08.2021)
Menge:
32,70 EUR
13,08 EUR pro Kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)